Bestimmungsort auswählen
buchen Sie Ihre Aufenthaltöffnen booking
lorem ipsum dolor sit amet consectetur nullam risus in!

Iseosee

Blau wie das Wasser für die Wassersportarten, grün wie die sich in ihm widerspiegelnden Berge, ideal für das Trekking und die Aktivitäten in der Natur, hellblau wie die Spuren der Motorschiffe für die Ausflüge auf dem See…

Der Iseosee, oder Sebino, steht ebenfalls für einen naturverbundenen Urlaub.

Mit seinem Umfang von 64 km, eingebettet zwischen den Provinzen von Brescia und Bergamo, wird er für seine Lage, sein mildes Klima, seine noch erhaltene Morphologie sowie das breitgefächerte Angebot an Unterkunftsmöglichkeiten geschätzt.

Inmitten des Iseosees befindet sich Monte Isola, die größte bewohnte Insel in einem europäischen Binnengewässer (9 km Umfang). Elf Dörfchen, eine Atmosphäre und ein Lebensstil aus entfernten Zeiten: Noch heute werden Fischernetze und Holzboote hergestellt, so wie mit althergebrachten Techniken der Fisch gefangen und konserviert, darunter auch das Trocknen der See-Sardinen (Agone), eines der anerkanntesten typischen Gerichte der Gegend. Im Jahr 2010 hat die Insel den ersten Platz in der italienischen Rangliste im Rahmen des Projektes der Europäischen Kommission zur Förderung nachhaltiger Tourismusmodelle EDEN (European destination of excellence) erhalten, eine Auszeichnung an vom Massentourismus unberührte Seeorte.

Im Iseosee befinden sich zwei weitere Privatinseln, die wesentlich kleiner sind und nicht besucht werden können. Es handelt sich um die Inseln Loreto und San Paolo; die letztere befindet sich im Privatbesitz der Unternehmerfamilie Beretta.

Typische Tradition und Handwerksgeschick der Gegend finden sich auch in einem anderen Familiennamen wieder, der dazu beigetragen hat, den Iseosee in der Welt bekannt zu machen: Riva, historischer Hersteller von Segel- und Motorbooten, die damals wie heute die Gewässer des Sees befahren und Touristen und internationale Stars begleiten.

Der Iseosee erfreut aber auch den Gaumen. In diesem Gebiet gibt es eine mäßige, aber exzellente Produktion von kaltgepresstem Olivenöl der Seen der Lombardei, teils mit geschützter Ursprungsbezeichnung sowie zahlreichen Auszeichnungen prämiert. Die typische Küche basiert selbstverständlich auf Fisch: Außer den Sardinen von Monte Isola gibt es verschiedene charakteristische Gerichte, darunter an erster Stelle Schleie aus dem Ofen mit Polenta, die alljährlich im Juli mit einem ihr gewidmeten Festival in Clusane gefeiert wird, der Geburtsstätte dieser Tradition.
0681 master
 
Social Network
 
 
 
 
 
 
Wie das? Sag es
mit Facebook
Verteilt auf
Twitter
Klicken Sie auf + 1
bei Google Plus
loading
loading
loading
© cooptur lago d'iseo - Via Lungolago Marconi 2c - 25049 iseo (bs) - P.Iva 00789210176 - T. +39 030 981154 - F +39 030 9821742 - info@iseoholiday.com - Credit - Privacy
Realiziert mit © iDEA.web aus © Archimede